Schon wieder Wechsel bei der FIU?

0
538
Christof Schulte (r.), derzeit noch Leiter der Financial Intelligence Unit (FIU) der Generalzolldirektion (GZD), könnte eventuell den Posten wechseln. (Foto: BS/Zoll)

Möglicherweise muss sich die Financial Intelligence Unit (FIU) der Generalzolldirektion (GZD) erneut einen neuen Leiter suchen. Der derzeitige Chef der Einheit, Christof Schulte, könnte als Abteilungsleiter zum Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) wechseln.

Eine offizielle Bestätigung des Weggangs durch die GZD gibt es zwar noch nicht. Dort will man sich zu individuellen Personalangelegenheiten grundsätzlich nicht äußern. Aus gut informierten Kreisen wurde dem Behörden Spiegel allerdings bestätigt, dass Schulte selbst einen Wechsel zumindest nicht explizit dementiert hat.

Schulte war erst vor rund zwei Jahren zur FIU gekommen. Sein Abgang wäre bereits der zweite Wechsel an der Spitze der erst im Jahr 2017 von Grund auf neu organisierten Behörde. Damals war die FIU vom Bundeskriminalamt (BKA) zur GZD gewechselt. Damit einher ging auch ein Ressortwechsel vom Bundesinnenministerium (BMI) ins Bundesfinanzministerium (BMF).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here