Prädikat unschlagbar: Strategien zum Schutz vor Ransomware

0
394
Digitale Technologien brauchen Fundamente, Expertisen, neue Perspektiven. Mit Digitaler Staat Online durchstarten. Ab sofort! (Foto: geralt, pixabay.com)

Trojaner meinen es nie gut. Das lehrte uns schon eingänglich die antike Geschichte. Auch weit über 2000 Jahre danach, im Digitalzeitalter, versuchen Feinde in die IT-Architektur der Unternehmen und Behörden einzudringen, um dort größten Schaden anzurichten. Um Hackern die Infiltration der Server zu verwehren, braucht es profunde Strategien und sichere Software. Auf www.digitaler-staat.online startet am kommenden Mittwoch zwischen 10:00 und 11:00 Uhr hierzu ein kostenfreies Webinar, das zum Austausch einlädt.

Das virtuelle Seminar, veranstaltet vom Behörden Spiegel mit Unterstützung der Veeam Software GmbH, möchte dem boomenden Geschäftsmodell “Ransomware” pralles Know-how entgegensetzen.

Kein Frontalunterricht, sondern Dialog

Marc Heuser, Systems Engineer der Veeam Software GmbH, gibt Ratschläge, was zu tun ist, schon bevor das Kind in den Brunnen fällt. Schutzkonzepte durch Backups sind probate Mittel, um Hackern nicht das Feld zu überlassen. Mythen werden aufgedeckt und wirksame Konzepte diskutiert. Damit Stadtverwaltungen, Hochschulen und Gerichte auch zukünftig sicher sind, heißt es einen kühlen Kopf bewahren. Identifizierung, Abwehr und Minimierung von Ransomware-Risiken stehen deshalb im Mittelpunkt des Webinars, bei dem man sich online anmelden kann. Informationen können auch zu weiteren Seminaren eingeholt werden, die auf Digitaler Staat Online in den kommenden Wochen angeboten werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here