ILA 2020

0
960
Generalmajor a.D. Reinhard Wolski ist Mitarbeiter des Behörden Spiegel und war in seiner letzten Verwendung Chef des Amtes für Heeresentwicklung. (Foto: privat)

Das wäre eine im positiven Sinne “quirlige” ILA geworden dieses Jahr! FCAS und “Tempest”, aber auch kleine und mittlere Unmanned Vehicle Systems für den zivilen und Governmental-Bereich wären diskutiert worden. Auch die anstehende Erneuerung ganzer Hubschrauberflotten und das Thema Manned-Unmanned-Teaming wären interessante Schwerpunkte gewesen. Deshalb unser Sonder-Newsletter.

Weitere Themen sind die logistische Unterstützung für militärische Luftfahrzeuge, wo möglicherweise bald Haushaltsmittel für bis zu 30 Jahre festgelegt werden, und der Bereich Simulation. Im zivilen Bereich stellt sich 2020 die Frage nach der Zukunft der großen vierstrahligen Passagiermaschinen sowie die Umstellung auf umweltfreundliche Flugkraftstoffe und neue Triebwerke: “Stark, leise und sauber” (Zitat DLR). Der Weltraum wird ziviler und kommerzieller genutzt, und kostengünstiger. Wir sind gespannt auf die nächste ILA: Recovery und Restitution werden mit Sicherheit eine große Rolle spielen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here