NRW fördert 13 5G-Projekte

0
571
Mit einer Fördersumme von bis zu 26 Millionen Euro will die Landesregierung NRWs das Bundesland zum Innovationslabor in Sachen 5G ausbauen. (Foto: PhotoMIX-Company/pixabay.com)

Der neue Mobilfunkstandard zählt zu den Schlüsseltechnologien der digitalen Welt. Nicht zuletzt für die Wirtschaft ermöglicht 5G lukrative Geschäftsmodelle, für die eine Übertragung in Echtzeit, insbesondere bei der Vernetzung von Maschinen, Robotern und Anlagen, schon jetzt essenziell ist. Im Rahmen des Wettbewerbs 5G.NRW hat ein unabhängiges Gremium 13 Projekte gekürt, die nun mit Landesmitteln in Höhe von bis zu 26 Millionen Euro rechnen können.

Von insgesamt 24 Projektvorhaben, die im Rahmen des Wettbewerbs 5G.NRW eingereicht wurden, will die Landesregierung künftig 13 von einem unabhängigen Gremium empfohlene Projekte mit Fördermitteln von bis zu 26 Millionen Euro unterstützen. Dabei reichen die thematischen Schwerpunkte der prämierten Vorhaben vom medizintechnischen Bereich – wie beispielsweise im Falle von “5G Euriale” – bis hin zur industriellen Fertigung bei “5Grow”.

Eine Übersicht sämtlicher Projekte findet sich unter diesem Link.

“Mit dem Wettbewerb 5G.NRW ist Nordrhein-Westfalen Vorreiter bei der Förderung der neuen Technologie in Deutschland. 24 eingereichte innovative Ideen zeigen das starke Interesse der klugen Köpfe in unserem Land, die Zukunft Nordrhein-Westfalens mit den mobilen High-Speed-Verbindungen zu gestalten”, so Digitalisierungsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart. Die zur Förderung vorgeschlagenen Konsortien aus Wirtschaft und Wissenschaft würden die Entwicklung Nordrhein-Westfalens als 5G-Innovationslabor wesentlich vorantreiben. Durch die Vernetzung der gekürten Projekte wolle man auf lange Sicht ein Cluster schaffen, das führend bei der Anwendung von 5G sei, so Pinkwart weiter.

Bereits am 3. September 2020 startet im Rahmen der Mobilfunkstrategie des Landes die zweite Runde von 5G.NRW. Weitere Informationen gibt es hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here