Wechsel in Tübingen

0
1119
Dr. Daniela Hüttig (40) wird neue Erste Landesbeamtin beim Landratsamt Tübingen. (Foto: BS/Innenministerium Baden-Württemberg)

Dr. Daniela Hüttig wird neue Erste Landesbeamtin und stellvertretende Landrätin beim Landratsamt Tübingen. Sie folgt zum 1. Oktober auf Hans-Erich Messner. Zuletzt war Hüttig als parlamentarische Beraterin bei der CDU-Fraktion im Stuttgarter Landtag tätig.

Diesen Posten hatte die 40-Jährige seit August 2016 inne. Dort war sie für den Arbeitskreis Umwelt, Klima und Energiewirtschaft zuständig. Hüttig studierte Rechtswissenschaften in Bayreuth und Tübingen. 2007 startete sie ihre berufliche Laufbahn in der baden-württembergischen Landesverwaltung im Göppinger Landratsamt. Anschließend arbeitete die Juristin unter anderem im Regierungspräsidium Tübingen, im Polizeipräsidium Stuttgart sowie im dortigen Innenministerium. 2014 wurde sie zur Leiterin der Koordinierungs- und Pressestelle im Regierungspräsidium Tübingen bestellt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here