Drei Kommunen gewinnen Deutschen Nachhaltigkeitspreis

0
529
Mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden wird seit 2012 eine nachhaltige Stadtentwicklung ausgezeichnet. (Foto: Frank Fendler)

Die Landeshauptstadt Kiel, die Hansestadt Buxtehude und die Stadt Eltville am Rhein erhalten den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden 2021. Bereits seit 2012 wird die Auszeichnung für Projekte zur nachhaltigen Stadtentwicklung von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. vergeben. Sie ist mit einer Fördersumme von jeweils 30.000 Euro von der Allianz Umweltstiftung dotiert.

“Neben vorbildlichem Engagement in den Bereichen Klimaschutz und soziale Teilhabe setzen alle drei Städte auf eine starke bürgerschaftliche Beteiligung. So legen sie das Fundament für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung”, lobt Stefan Schulze-Hausmann, Initiator des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. “Hier und bei vielen anderen Bewerbern dienen die Sustainable Development Goals (SDGs) zunehmend als Kompass für ihr Nachhaltigkeitsengagement – sowohl auf lokaler als auch auf globaler Ebene.”

Kiel als Klimaschutz- und Zero-Waste-Stadt rief als erste deutsche Landeshauptstadt den Klimanotstand aus. Im Rahmen des “Masterplans 100 % Klimaschutz” wurden u. a. ein Energieeffizienznetzwerk gegründet und ein Küstenkraftwerk in Betrieb genommen. Zudem setzt die Stadt auf eine ausgeprägte Bürgerbeteiligung. Festgeschrieben sind die Maßnahmen in der Nachhaltigkeitsstrategie “Kiel 2042”. Die niedersächsische Hansestadt Buxtehude erarbeitet derzeit in einem partizipativen Prozess ihre Strategie “Buxtehude 2030”. Besonderer Fokus liegt dabei auf den Themen Klima- und Ressourcenschutz sowie der sozialen Teilhabe. Die hessische Wein-, Sekt- und Rosenstadt Eltville am Rhein erarbeitete bereits 2011 ihre “Vision Eltville 2030”, die sie trotz dauerhaft angespannter Haushaltslage konsequent weiterentwickelte. Auch Buxtehude schreibt aktive Bürgerbeteiligung groß.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here