Wegwerfgesellschaft belastet Haushalte

0
404
Auch wenn der Coffee to go eine echt praktische Erfindung ist – er schadet der Ökobilanz und belastet die kommunalen Haushalte, wenn er achtlos weggeworfen wird. Public Sector Insider hat zur Müllproblematik recherchiert. (Foto: Alexas_Fotos, pixabay.com)

Dr. Nikolai Horn, Koordinator des Projektes Data Governance beim iRights.Lab, erklärt im Interview des Podcasts Public Sector Insider, was es mit Data Governance auf sich hat. Wir kommentieren Gewalt gegen Beamte. Wie stark Müllbeseitigung die Haushalte belastet, behandelt die Recherche.

Die Müllbeseitigung verursacht horrende Kosten. Rund 700 Millionen Euro müssen Städte und Gemeinden in Deutschland jährlich aufwenden, um achtlos weggeworfenen Abfall zu entsorgen. Warum kaum verfallende Einwegkunststoffe Kern des Problems sind und wie eine neue Richtlinie Abhilfe schaffen soll, behandelt die Recherche.

Digitalisierung verlangt einheitliches Handeln

Dr. Nikolai Horn, Koordinator des Projektes Data Governance beim iRights.Lab, beschreibt Data Governance als ganzheitlichen Prozess, der die Digitalisierung zielführend gestalten muss. Ob bei IT-Sicherheit, Datenschutz oder Datenethik – Verwaltungsmodernisierung sollte sich immer am Gemeinwohl orientieren, erläutert der Digitalphilosoph im Interview.

Gewalterfahrungen – leider keine Seltenheit

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache – von den rund fünf Millionen Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes hat fast die Hälfte Übergriffe verbaler und physischer Gewalt erlebt. Feuerwehrleute, Polizisten, Mitarbeiter des Ordnungsamtes und Lehrer sind diesen Schikanen tagtäglich ausgesetzt. Ein Kommentar.

Behördenwissen zum Reinhören

Der Public Sector Insider erscheint jeden Dienstagmittag. Zu finden ist er auf der Webseite des Behörden Spiegel. Dort steht er zum Download bereit (https://www.behoerden-spiegel.de/podcast/) und ist auch auf den gängigen Streamingdiensten wie u.a. Apple, Spotify, Deezer und podcast.de erhältlich. Mit rund 15 Hörminuten ist er genau das richtige Format, um zwischen zwei Meetings oder in der Mittagspause News aus dem Public Sector zu erfahren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here