Einsatzeinheiten werden besser ausgestattet

0
159
In Baden-Württemberg erhalten künftig mehr Polizisten Körperkameras und Einsatzmehrzweckstöcke als bisher. (Foto: BS/Ivan Radic, CC BY 2.0, www.flickr.com)

In Baden-Württemberg erhalten auch die Polizeibeamten, die ähnliche oder gleichgelagerte Aufgaben wie der Streifendienst wahrnehmen, Bodycams und Einsatzmehrzweckstöcke. Dazu zählen die Kräfte des Polizeipräsidiums Einsatz sowie die Beamten der stehenden geschlossenen Einsatzeinheiten bei den Polizeipräsidien Mannheim, Karlsruhe und Stuttgart.

In den Polizeirevieren sind bereits seit Juni letzten Jahres flächendeckend Körperkameras vorhanden. Nun sollen für die Kräfte des Polizeipräsidiums Einsatz 125 Bodycams und insgesamt 220 Geräte angeschafft werden. Eine Ausstattung weiterer Organisationseinheiten, wie etwa von Teilen der Verkehrspolizei, steht in Kürze bevor. Zudem wird die Ausstattung mit Einsatzmehrzweckstöcken auf alle stehenden geschlossenen Einsatzeinheiten ausgeweitet. Bislang sind sie bereits bei den Beweis- und Festnahmeeinheiten des Polizeipräsidiums Einsatz in Gebrauch.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here