Harte Verhandlungen garantiert

0
356
Bevor die aktuellen Tarifverhandlungen mit einer erfolgreichen Einigung enden, kann es noch dauern. Public Sector Insider kommentiert, weshalb es noch harte Diskussionen zwischen Gewerkschaften und kommunalen Arbeitgebern geben wird. (Foto: Geralt, pixabay.com)

Die aktuelle Tarifrunde des Öffentlichen Dienstes garantiert harte Verhandlungen. Im Public Sector Insider werden die Positionen von Gewerkschaft und kommunalen Arbeitgebern kommentiert. NRWs Polizei-Inspekteur Michael Schemke bespricht im Interview seine Agenda für NRWs Polizei. Digitaler Staat Online ist EU-DSGVO-konform. Ein Beitrag in eigener Sache.

Digitaler Staat Online, das neue Format der Behörden Spiegel Gruppe, arbeitet ausschließlich mit Technologiepartnern zusammen, die sich auf der Rechtsgrundlage der EU-DSGVO bewegen. So verlassen die personenbezogenen Daten nicht den Rechtsraum der EU, werden bei den Partnern ausschließlich zweckgebunden gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Gleiche Arbeitszeit für Ost und West gefordert

Die neue Tarifrunde des Öffentlichen Dienstes steht unter hohen Erwartungen. Gerade die Corona-Pandemie weckt bei den Gewerkschaften Begehrlichkeiten, für das Berufsbeamtentum das Beste herauszuholen. Verdi und dbb fordern 4,8 Prozent mehr Lohn. Doch hitziger wird es bei der Angleichung der wöchentlichen Arbeitszeit von Ost und West zugehen. Ein Kommentar.

NRWs Polizei wird digital

Michael Schemke, der Inspekteur der Polizei NRW, erläutert im Interview den landesweiten Ausbau zu einer modernen Polizei. Denn ohne Digitalisierung ist der polizeiliche Vollzugsdienst in der Zukunft nicht vorstellbar. Vor allem im Bereich Cyber-Kriminalität müssen riesige Datenmengen analysiert werden. Aber auch im Außeneinsatz werden digitale Technologien wie Smartphones mit GPS-Funktion immer wichtiger.

Behördenwissen zum Reinhören

Der Public Sector Insider erscheint jeden Dienstagmittag. Zu finden ist er auf der Webseite des Behörden Spiegel. Dort steht er zum Download bereit (https://www.behoerden-spiegel.de/podcast/) und ist auch auf den gängigen Streamingdiensten wie u.a. Apple, Spotify, Deezer und podcast.de erhältlich. Mit rund 15 Hörminuten ist er genau das richtige Format, um zwischen zwei Meetings oder in der Mittagspause News aus dem Public Sector zu erfahren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here