Vom Luxus zur Notwendigkeit

0
323
(Foto: Vincent Weinbeer, pixabay.com)

Anfang des Jahres war Homeoffice in vielen Behörden noch die Ausnahme und wurde oftmals unter dem Gesichtspunkt der Arbeitsplatzattraktivität als “nice to have” erachtet. Mit dem Lockdown zu Beginn der Corona-Krise wurde aus diesem vermeintlichen Luxus jedoch schlagartig eine schlichte Notwendigkeit, um die Arbeitsfähigkeit der Organisation aufrecht erhalten zu können. Wer bei dieser Ad hoc-Umstellung auf bestehende digitale (Infra-)Strukturen zurückgreifen konnte, war klar im Vorteil. Ein halbes Jahr später wollen wir wissen, welche Erfahrungen Sie mit der Arbeit im Homeoffice gemacht haben.

Diese Umfrage ist beendet (seit10 Tage).

Wie lange waren bzw. sind Sie aufgrund der Corona-Einschränkungen im Homeoffice?

13 Wochen oder mehr
59.09%
5-8 Wochen
18.18%
1-4 Wochen
12.12%
9-12 Wochen
10.61%

Arbeiten Sie derzeit aus diesem Grunde noch im Homeoffice?

Ja
57.58%
Nein
42.42%

Wie viel Prozent Ihrer regulären Arbeitszeit haben Sie im Homeoffice gearbeitet bzw. arbeiten Sie derzeit im Homeoffice?

100 Prozent
34.85%
61-80 Prozent
25.76%
41-60 Prozent
16.67%
21-40 Prozent
12.12%
1-20 Prozent
10.61%

Wurde bzw. wird Ihnen für die Arbeit im Homeoffice die erforderliche technische Ausstattung zur Verfügung?

Ja, sofort und vollumfänglich
53.03%
Nein, ich nutze teilweise meine private Ausstattung
22.73%
Ja, allerdings mit Verzögerung
13.64%
Nein, ich nutze komplett meine private Ausstattung
10.61%

Wurden besondere Maßnahmen ergriffen, um die IT-Sicherheit im Homeoffice zu gewährleisten?

Ja
63.64%
Nein
36.36%

Wurden besondere Maßnahmen ergriffen, um den Arbeitsschutz im Homeoffice zu gewährleisten?

Nein
81.82%
Ja
18.18%

Wünschen Sie besondere arbeitsrechtliche Regelungen für die Arbeit im Homeoffice?

Nein
54.55%
Ja
45.45%

Können bzw. konnten Sie im Homeoffice Ihre Aufgaben vollumfänglich erledigen?

Ja
81.82%
Nein
18.18%

Wie hat die Arbeit im Homeoffice insgesamt die Qualität und Geschwindigkeit der Aufgabenerledigung beeinflusst?

positiv
65.15%
gar nicht
27.27%
negativ
7.58%

Wie bewerten Sie die im Homeoffice gesammelten Erfahrungen insgesamt?

überwiegend positiv
51.52%
uneingeschränkt positiv
30.30%
teils-teils
18.18%
uneingeschränkt negativ
0.00%
überwiegend negativ
0.00%

Wünschen Sie sich persönlich zukünftig mehr Homeoffice, auch "nach Corona"?

Ja
92.42%
Nein
7.58%

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben. Die Ergebnisse der Umfrage finden Sie in der November-Ausgabe des Behörden Spiegel und ein bisschen früher hier auf unserer Homepage.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here