Gramm in den einstweiligen Ruhestand versetzt

0
586
Dr. Christof Gramm, bislang Präsident des Bundesamtes für den Militärischen Abschirmdienst (BAMAD), wird in den einstweiligen Ruhestand versetzt. (Foto: BS/Feldmann)

Der Präsident des Bundesamtes für den Militärischen Abschirmdienst (BAMAD), Dr. Christof Gramm, geht in den einstweiligen Ruhestand. Diese Entscheidung traf Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) im Einvernehmen mit Gramm.

Dieser hatte seit Anfang 2015 an der Spitze des BAMAD gestanden. Von 1977 bis 1982 studierte er Rechtswissenschaften zunächst in Bonn und ab 1979 in Freiburg. Nach dem ersten juristischen Staatsexamen folgte eine dreijährige Referendarzeit in Hessen. 1987 legte Gramm in Wiesbaden das zweite juristische Staatsexamen ab und promovierte an der Universität Freiburg. Anschließend war er drei Jahre lang als wissenschaftlicher Assistent am Institut für öffentliches Recht sowie Rechtsphilosophie und Kirchenrecht der Universität Freiburg tätig.

1990 wechselte Gramm in die Ministerialverwaltung. Er war hier unter anderem als Referent in der Hochschulabteilung des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft, später als Referent und Referatsleiter für Verfassungsrecht der Staatsorganisation im Bundesjustizministerium tätig. 1998 habilitierte Gramm für die Fächer öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Universität Freiburg.

2002 trat er in das Bundesministerium der Verteidigung ein. Dort fungierte er unter anderem als Referatsleiter für Rechtsfragen der Privatisierung und später für Staats- und Verwaltungsrecht. Im Jahr 2008 übernahm er das Referat für die Rechts- und Fachaufsicht über den Militärischen Abschirmdienst. Ab 2012 leitete Gramm in der Rechtsabteilung des Bundesverteidigungsministeriums die Unterabteilung für Rechtspflege und Sicherheit. Über seine Nachfolge an der BAMAD-Spitze soll zeitnah entschieden werden. Gramm hatte ab 2019 einen grundlegenden Reformprozess im BAMAD angestoßen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here