A400M an Luxemburg übergeben

0
282
(Foto: Airbus Defence)

Luxemburg übernahm diese Woche seine erste und einzige A400M. Das Transportflugzeug wird in einer belgisch-luxemburgischen Einheit auf dem Militärflughafen im belgischen Ort Melsbroek beheimatet sein.

Die luxemburgische Maschine ist die erste A400M, die dem binationalen 15th Wing Air Transport zuläuft. Insgesamt soll diese Einheit acht A400M erhalten, sieben Transportflugzeuge mit belgischem Hoheitszeichen, eines für Luxemburg. Das erste belgische Flugzeug soll in den kommenden Wochen zulaufen.

Die A400M legte auf ihrem Flug vom Herstellungsort Sevilla (Spanien) zum Zielflughafen Melsbroek einen symbolischen Zwischenstopp für die offizielle Übergabe in Luxemburg ein. Hiermit ist Luxemburg nun offiziell der siebte A400M-Betreiber.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here