Dem Fachkräftemangel proaktiv begegnen

0
185
Seit 2005 ist das IT-Dienstleistungszentrum Berlin für die IT der Verwaltung in der Hauptstadt zuständig. Bereits die Vorgängereinrichtung begann mit dem Ausbildungsprogramm. (Foto: ITDZ Berlin)

Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin, kurz ITDZ, feiert Jubiläum. Seit 20 Jahren bildet das kommunale IT-Unternehmen der Bundeshauptstadt junge Menschen als “Fachinformatiker(in) Systemintegration” und “IT-Systemkaufmann/-frau” sowie seit 2014 im dualen Studiengang “Wirtschaftsinformatik” aus. Im Jahr 2019 kam zusätzlich die Ausbildung für “Servicefachkräfte im Dialogmarketing” hinzu und 2020 “Informatik” als duales Studium in das breite Portfolio dazu. So haben seither 148 junge Menschen ihre Ausbildung im ITDZ Berlin absolviert, während 73 Auszubildende und Dual-Studenten aktuell bei dem Unternehmen angestellt sind.

Für Marc Böttcher, den Vorstand des ITDZ, geht man auf diese Weise proaktiv gegen den Fachkräftemangel im IT-Sektor an: “Berlin braucht motivierte und gut ausgebildete IT-Fachkräfte für die Digitalisierung der Verwaltung. Ich bin stolz, dass wir im ITDZ Berlin seit 20 Jahren junge Menschen erfolgreich für diese spannende Aufgabe qualifizieren und davon über 70 Prozent heute noch bei uns arbeiten”, so Böttcher. “Im Jahr 2000 haben wir mit vier Auszubildenden begonnen, in diesem Jahr starten 30 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung im ITDZ Berlin.” Im Anschluss an ein Podiumsgespräch im Rahmen einer pandemiegerecht organisierten Jubiläumsfeier überreichte Jan Pörksen, Bildungsgeschäftsführer der IHK Berlin, dem ITDZ Berlin zum 3. Mal das Siegel für “Exzellente Ausbildungsqualität”. Die IHK der Hauptstadt zeichnet mit dem Siegel Ausbildungsbetriebe aus, die sich seit längerem auf herausragende Weise in der Ausbildung engagieren. Die Bewertung erfolgt anhand von Exzellenz-Kriterien wie dem Angebot von Einführungswochen, Schulkooperationen, Unterstützung bei der Karriereplanung und Gesundheitsangeboten. Darüber hinaus bietet das ITDZ Berlin mit seiner Initiative “BITGirls” verschiedene IT-Workshops speziell für Mädchen und engagiert sich im Projekt “Berlin braucht dich!” aktiv für die Förderung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

Alle Infos zur Ausbildung im ITDZ Berlin finden sich unter: https://www.itdzberlin.de/karriere/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here