Spanische Luftwaffe erhält NH90 für SAR

0
399
(Foto: Airbus)

Die spanische Luftwaffe hat ihren ersten NH90 für Such- und Rettungseinsätze auch unter Kampfbedingungen (Combat Search and Rescue – CSAR) erhalten. Insgesamt erhält die spanische Luftwaffe 12 NH90, um die veralteten AS332 Super Pumas zu ersetzen. Die Heimatbasis wird Cuatro Vientos in der Nähe von Madrid sein.

Spanien hat insgesamt 45 NH90 in der taktischen Transportversion bestellt, die nach und nach den drei Teilstreitkräften zulaufen. 13 Hubschrauber wurden bereits an die spanische Armee geliefert.

Die spanische Variante des NH90 verfügt über General Electric CT7 8F5-Triebwerke der nächsten Generation, ein personalisiertes Kommunikationssystem und ein von Indra entwickeltes Electronic Warfare System. Es wird durch Ausbildungssysteme (einschließlich Full-Flight-Simulatoren) und ein ebenfalls von Indra entwickeltes Einsatzplanungssystem (Automatic Mission Planning System – AMPS) unterstützt. Airbus Helicopters ist an der Herstellung des Rumpfes sowie an der Entwicklung und Integration der Avionik-Software beteiligt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here