Zeitplan der MKS 180

0
341
(Bild: Damen Schelde Naval Shipbuilding)

In ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der AfD (Drucksache 19/23494) hat die Regierung den festgelegten Zeitplan für das Mehrzweckkampfschiff 180 (MKS 180) bekannt gegeben. Demnach soll das erste Schiff Mitte 2028, das zweite Schiff Mitte 2030, das dritte Mitte 2031 und das vierte Mitte 2032 geliefert werden. Als Option könnten zwei weitere Schiffe zum Festpreis mit einem Zulauf im Jahresrhythmus abgerufen werden.

Zu den weiteren Planungen schrieb die Bundesregierung: “In der Organisationsstrukturplanung sind insgesamt acht Besatzungen für die vier MKS 180 berücksichtigt. Sie werden bedarfs- und zeitgerecht aufwachsend ab dem Beginn der Probefahrten und dem planmäßigen Einsatz der Schiffe zur Verfügung stehen. Die personelle Bereitstellung wird zeitlich gestaffelt erfolgen und orientiert sich an der Terminplanung des Beschaffungsprojektes. Der Beginn der Probefahrten ist jeweils zwölf Monate vor der Ablieferung geplant.”

Weitere Lose zur Beschaffung von zusätzlichen MKS 180 seien aktuell planerisch nicht vorgesehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here