Verbesserungen beim Brimstone

0
255
(Foto: BAE Systems)

Der Brimstone soll eine Reihe von Verbesserungen erhalten. Den entsprechenden Auftrag zur Entwicklung und Herstellung von Mikrowellenmodulen für den Lenkflugkörper hat MBDA vergangene Woche an BAE Systems vergeben. Der von Großbritannien entworfene Brimstone ist ein Luft-Boden-Lenkflugkörper mit einem fortschrittlichen Dual-Mode mmW/SAL-Suchkopf, der von der Royal Air Force eingesetzt wird und sich bei jüngsten Kampfeinsätzen bewährte. Dieser Unterauftrag ist Teil des Capability Sustainment Programme für Brimstone, das 2018 an MBDA vergeben wurde.

“Der Zuschlag für diesen Auftrag ist ein Beweis für die Kompetenz unserer Fähigkeiten im Bereich der Mikrowellenelektronik und unserer automatisierten Montageanlage für hohe Stückzahlen”, sagte Dr. Brooke Hoskins, Direktorin für Produkte und Schulungsdienstleistungen bei BAE Systems Maritime Services. “Das Team hat sich bei der Lieferung qualitativ hochwertiger, erschwinglicher Produkte bewährt, darunter Radar-Täuschkörpersysteme für Kriegsschiffe, luftstartfähige Panzerabwehrraketen und in jüngster Zeit die nächste Radargeneration für den Eurofighter Typhoon der Royal Air Force.”

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here