Rlp: Fast 20 Millionen Euro für Feuerwehren

0
833
Die Wehren in Rheinland-Pfalz können sich über eine Förderung von fast 20 Millionen Euro freuen. (Foto: Timo Klostermeier, www.pixelio.de)

Die Feuerwehren in Rheinland-Pfalz können sich über einen Geldsegen der Landesregierung freuen. Mit 19,2 Millionen Euro unterstützt das Land kommunale Bau- und Beschaffungsmaßnahmen der Wehren. In der Förderrunde werden in diesem Jahr noch 30 Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen an Feuerwehrhäusern sowie 141 Beschaffungen von Feuerwehreinsatzfahrzeugen gefördert.

Die 19,2 Millionen Euro gliedern sich wie folgt auf: Für die Bau- und Beschaffungsmaßnahmen stehen rund 12 Millionen Euro zur Verfügung. Rund zwei Millionen Euro werden als jährliche Pauschalförderung für die Beschaffung von kleineren Feuerwehrfahrzeugen sowie technischer Ausstattung ausgeschüttet. 230.000 Euro kommen der Umstellung auf die digitale Alarmierung zugute. Mit 437.500 Euro werden 19 Sonderfahrzeuge, die nicht der originären Brandschutzbekämpfung dienen, bezuschusst. Knapp vier Millionen Euro werden in die Neubauten der Feuerwehrwachen Koblenz-Niederberg und Koblenz-Bubenheim investiert.

“Der rheinland-pfälzischen Landesregierung ist es wichtig, dieses erfolgreiche und kostbare System der freiwilligen Hilfeleistung zukunftsfähig aufstellen. Investitionen in die Feuerwehr kommen allen Bürgerinnen und Bürgern des Landes im Ernstfall zugute”, sagte der rheinland-pfälzische Innenminister, Roger Lewentz (SPD).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here