Möller ins Amt eingeführt

0
571
Eberhard Möller (Mitte) ist neuer Leiter des Polizeipräsidiums Osthessen. (Foto: BS/HMdIS)

Eberhard Möller ist in sein neues Amt als Präsident des Polizeipräsidiums Osthessen mit Sitz in Offenbach eingeführt worden. Zuletzt hatte er als Vizepräsident des Polizeipräsidiums Nordhessen fungiert.

Möller begann seine polizeiliche Laufbahn 1977. Vor seiner Tätigkeit in Nordhessen leitete er das Sachgebiet “Sicherheit und Ordnung” im Landespolizeipräsidium. Bis 2015 war der verheiratete Familienvater in der Polizeidirektion Fulda sowie im Polizeipräsidium Osthessen tätig. Dort war Möller mit dem Aufbau und der Leitung der Kriminaldirektion betraut. Anschließend war er als Leiter Einsatz dort tätig.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here