Funkgeräte für das Projekt Quadriga

0
881
Die neuen Eurofighter erhalten Kommuni¬kationssysteme von Rohde & Schwarz. (Foto: Eurofighter Jagdflugzeug GmbH)

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat kürzlich die Beschaffung von 38 Kampfflugzeugen des Typs Eurofighter der Tranche 4, Projekt Quadriga, genehmigt. Diese neuen Maschinen werden mit modernster zukunftssicherer Ausrüstung ausgestattet. Hierzu zählen auch sichere Funkgeräte. Alle Eurofighter Typhoon fliegen derzeit mit hochsicherer Kommunikationstechnologie von Rohde & Schwarz, wobei jedes Flugzeug mit zwei V-/UHF-Sende-/Empfangsanlagen ausgestattet ist.

Die Funkgeräteausstattung unterstützt NATO standardisierte und moderne Kommunikationsmethoden, einschließlich des digitalen und schnellen Frequenzsprungverfahren SATURN und eingebetteter NATO-Kryptologie. Das System für die Eurofighter ist SECAN- und BSI-zertifiziert, um eine sichere Kommunikation bis zum Geheimhaltungsgrad NATO SECRET zu ermöglichen.

“Rohde & Schwarz steht mit seiner hochmodernen SOVERON-Familie von Funkgeräten für die militärische Luftfahrt bereit”, sagt Stefan Pleyer, Vice President Market Segment Avionics bei Rohde & Schwarz. “Wir sind stolz darauf, mit Airbus zusammenzuarbeiten und die Kommunikationsausrüstung für alle aktuellen Eurofighter Typhoon-Tranchen zu liefern.”

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here