Containerized Flight Training Device Ausbildungsbereit

0
643
(Foto: Lockheed Martin)

Die Ausbildungs- und Übungseinrichtung für die CH-53K King Stallion, das CH-53K Containerized Flight Training Device (CFTD), wurden vergangene Woche für “ausbildungsbereit” erklärt. Die U.S. Marines können sich nun in den CFTD darauf vorbereiten, den schweren Transporthubschrauber zu fliegen, zu warten und instand zu halten.

“Diese Trainingsgeräte werden Flugzeugbesatzungen und Wartungspersonal auf sichere und kosteneffektive Weise auf das gesamte Leistungsspektrum der CH-53K vorbereiten”, sagte Tom Gordon, Vizepräsident von Training and Simulation Solutions bei Lockheed Martin. “Die Besatzungen können für den operativen Einsatz proben und so sicherstellen, dass die U.S. Marines bereit sind, ihre Missionen erfolgreich zu erfüllen.”

Das Containerisierte Flugtrainingsgerät (CFTD) ist ein transportierbarer Flugsimulator mit vollem Einsatzbereich, der es den Flugbesatzungen ermöglicht, den gesamten Umfang der Schwerlastmissionen zu trainieren, einschließlich Außenlast. Das CFTD bildet die Funktionalität, Flugeigenschaften, Missionsprofile und Fähigkeiten des CH-53K-Hubschraubers nach. Das Gerät kann die verschiedenen Umgebungsbedingungen, in denen das Flugzeug wahrscheinlich fliegen wird, sowie eine Vielzahl von Missionsprofilen im Betrieb eines echten schweren Transporthubschraubers abdecken.

Der Helikopter Emulation Maintenance Trainer (HEMT) und der Composite Maintenance Trainer (CMT) sind beide speziell für das Üben von Wartung und Maintenance des Hubschraubers entwickelt worden.

“Die Trainingsgeräte werden eine einwandfreie Inbetriebnahme des CH-53K Transporthubschraubers gewährleisten”, sagte Bill Falk, Sikorsky CH-53K Programmdirektor. “Wir sind stolz darauf, diesen Hubschrauber des 21. Jahrhunderts zu bauen, der dem U.S. Marine Corps Einsatzflexibilität bietet.”

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here