Hilfe beim DigitalPakt Schule

0
754
(Foto: Stefan Meller, pixabay.com)

Mit dem DigitalPakt Schule wollen Bund und Länder für eine bessere Ausstattung der Schulen mit digitaler Technik sorgen. Doch auch zwei Jahre nach der Verabschiedung bleiben für die Förderempfänger viele Fragen offen. Um Licht ins Dunkel zu bringen, veranstaltet die DigitalAgentur Brandenburg für die Schulträger eine Webinar-Reihe, die sich mit verschiedenen Aspekten des DigitalPaktes auseinandersetzt. In einer Ausschreibung hat das Führungskräfteforum von ProSeminaris den Zuschlag für die technische Umsetzung der Reihe erhalten und unterstützt die Digital-Agentur mit großem Erfolg.

Der DigitalPakt ist gut gemeint, aber es lauern viele Fallstricke für interessierte Stellen. Um einerseits eine bedarfsorientierte und wirtschaftliche Beschaffung zu erreichen, andererseits aber auch die Rückforderung von Zuwendungen zu vermeiden, bedarf es der Durchführung eines gleichsam zielführenden wie rechtssicheren Vergabeverfahrens. Dazu sollen in einem Webinar die aus vergaberechtlicher Sicht wesentlichen Aspekte des DigitalPakts beleuchtet und auf die wesentlichen vergaberechtlichen “Knackpunkte” bei Beschaffungen von IKT-Leistungen eingegangen werden. Aber nicht nur in Sachen Vergabe ist Expertise gefragt, um einen sinnvollen Mittelabfluss zu erreichen. Die Verwendung der Mittel aus dem DigitalPakt Schule erfordert aufgrund der Komplexität der Aufgabenstellung die Bildung von Fachteams. Die Koordination und Aufgabenverteilung stellen viele Einrichtungen vor riesige Herausforderungen. Was tun, wenn die Ressourcen nicht ausreiche oder Erfahrungen mit komplexen Projekten nicht vorhanden sind? Auch auf diese Fragen sollen in der Webinar-Reihe Antworten gegeben werden.

Die Webinare, die die DigitalAgentur Brandenburg in Zusammenarbeit mit ProSeminaris durchführt, werden aufgezeichnet, damit auch weitere Schul­träger im Land Brandenburg aus den Inhalten und Ergebnissen lernen können. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dabei datenschutzkonform unkenntlich gemacht, sodass keine Zuordnung zu Personen möglich ist. Teilnahmeberechtigt an den Webinaren sind ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Brandenburgischen Landes- und Schulverwaltung. Alle weiteren Infos unter: www.fuehrungskraefte-forum.de

Das Führungskräfteforum steht Interessierten aus anderen Ländern ebenfalls mit seinem Know-how zur Verfügung. Melden Sie sich gern! Kontaktaufnahme über: www.fuehrungskraefte-forum.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here