Niederlande modernisieren ihre Fennek

0
702
Die niederländischen Fennek erhalten ein Mid Life Update. (F o t o: KMW)

Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und die niederländische Beschaffungsbehörde DMO (Defence Material Organisation) haben einen Vertrag über die Modernisierung von 322 Fennek-Fahrzeugen unterzeichnet. Das Mid Life Update (MLU) umfasst unter anderem die Integration neuer Beobachtungs- und Aufklärungsanlagen (BAA II NDL) und die Einbindung des Führungssystems C4I. Die Auslieferung der modernisierten Fennek-Systeme soll 2021 beginnen und 2027 abgeschlossen sein.

Der Fennek ist ein bi-nationales Projekt zwischen Deutschland und den Niederlanden. Neben dem Fennek-Aufklärer gibt es noch weitere Varianten, vom Pionierfahrzeug über eine Version zur Panzerabwehr bis hin zur hochmobilen Flugabwehr. Allen gemeinsam ist eine hohe Geländegängigkeit durch das besondere Antriebskonzept und die robuste Auslegung des Chassis.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here