Haun CEO von KNDS, Ketzel CEO von KMW

0
1203
(Foto: KMW)

Krauss-Maffei Wegmann (KMW) meldete, dass der bisherige CEO von KMW, Frank Haun, auf Beschluss beider Gesellschaften von KNDS – GIAT Industries und der Wegmann & Co GmbH – zum neuen operativ verantwortliche Chief Executive Officer (CEO) von KNDS ernannt wurde. “Diese Funktion wurde auf einstimmigen Beschluss der Gesellschafter an Frank Haun übertragen”, berichtet KMW. “Frank Haun fungiert seit 2003 als CEO von Krauss-Maffei Wegmann. Er spielte eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und dem Aufbau von KNDS im Jahr 2015 und gestaltete den Erfolg des Unternehmens seit 2015 als Co-CEO maßgeblich mit.”

Der neue CEO von Krauss-Maffei Wegmann wird Ralf Ketzel, bisher Chief Business Development Officer des deutschen Unternehmens. Nexter wird im Zuge der Neubesetzung von Führungspositionen wegen der Umstrukturierungsmaßnahmen ebenfalls einen neuen CEO erhalten. Dessen Name soll in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.

Die neue KNDS-Führungsstruktur trat am 15. Dezember 2020 in Kraft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here