Schweden beschließt Zentrum für Cybersicherheit

0
425
Schweden plant 2021 den Aufbau eines Zen¬trums für Cybersicherheit. (Foto: Tumisu, pixabay.com)

Ebenfalls vergangene Woche beschloss die schwedische Regierung den Aufbau eines nationalen Zentrums für Cybersicherheit. Ziel ist es, Schweden im Cyberbereich sicherer und resilienter zu machen.

“Durch die Einrichtung eines nationalen Zentrums für Cybersicherheit werden die einzigartigen Kompetenzen und Fähigkeiten von sieben schwedischen Behörden noch effektiver koordiniert”, lautete die Mitteilung der schwedischen Regierung. “Ziel des nationalen Zentrums für Cybersicherheit ist es, die entsprechenden Fähigkeit Schwedens zu bündeln und zu stärken sowie Cyberangriffe gegen Schweden zu verhindern, aufzudecken und zu behandeln. Darüber hinaus wird das Zentrum koordinierte Unterstützung bieten, um Personen, Unternehmen und Organisationen im zivilen wie im öffentlichen Sektor vor Cyberangriffen durch Prävention zu schützen.”

Zunächst wird das Zentrum nur in begrenztem Umfang Unterstützung leisten können. Der Aufbau soll zwischen 2021 und 2023 schrittweise erfolgen, eine Evaluierung der Arbeit und des Nutzens soll 2023 erfolgen, um die weitere Ausrichtung zu ermitteln.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here