Aufbau eines EU-Bevorratungsstandorts in Deutschland

0
85
Die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) wird den Aufbau der EU-Bevorratung in Deutschland koordinieren. (Foto: BS/Johanniter)

Die Bewerbung um EU-Vorhaltungen für medizinische Ausrüstung war erfolgreich (wir berichteten). Noch in diesem Jahr soll ein Bevorratungsstandort der EU im Rahmen des Projekts “rescEU stockpiling” in Deutschland aufgebaut werden. Die Koordination des Projektvorhabens in der Bundesrepublik wird die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) übernehmen.

Konkret übernimmt das Johanniter-Kompetenzzentrum für Europäischen Katastrophenschutz die Koordinierung mit anderen Hilfsorganisationen und der EU-Kommission. Für die Vorhaltungen sollen Logistikzentren in der Nähe der Flughäfen Frankfurt und Halle/Leipzig errichtet werden. Die Hilfsorganisationen werden das Material beschaffen, einlagern und im Ernstfall die Verteilung organisieren. Mit den Vorratslagern sollen bei Engpässen mit medizinischem Material EU-Mitgliedsstaaten und Teilnehmerstaaten des EU-Katastrophenschutzverfahrens schnell ausgeholfen werden.

Lager finanziert durch EU-Kommission

Neben der JUH beteiligen sich als Partner das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und der Malteser-Hilfsdienst (MHD) an diesem Projekt. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), das Bundesministerium für Gesundheit (BMG), das Robert Koch-Institut (RKI) sowie die Länder Brandenburg und Niedersachsen stehen in beratender Funktion zur Seite. Die Kosten von 108 Millionen Euro werden komplett von der EU-Kommission getragen. Das Projekt ist für sieben Jahre ausgelegt.

Im Zuge der Corona-Pandemie wurde von der EU-Kommission und der EU-Mitgliedsstaaten beschlossen, rescEU-Kapazität für Vorhaltungen von medizinischem Material, wie FFP2-Masken, aufzubauen. Innerhalb der EU werden nun an mehreren Standorten Lager aufgebaut. Die Mitgliedsstaaten werden dann nach einem Hilfegesuch im Rahmen des EU-Katastrophenschutzverfahrens die Verteilung gewährleisten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here