Digitale Bürger-Interaktionen und behördeninterne Zusammenarbeit leicht gemacht

0
531
(Grafik: Google Cloud)

Die Herausforderungen der letzten Monate haben Innovation und Digitalisierung im öffentlichen Sektor entscheidend vorangebracht. So wurden bereits einige bürgernahe Dienstleistungen elektronisch verfügbar gemacht. Doch die Digitalisierungsmaßnahmen gehen dem Großteil der Bevölkerung noch nicht weit genug. Laut einer aktuellen Umfrage von Digitalreport sind nur sieben Prozent der Befragten mit der Digitalisierung in Deutschland zufrieden und sehen den größten Nachholbedarf in Bildung und Verwaltung.

Insbesondere die Corona-Krise hat die Bedeutung und das Potenzial von behördeninterner Zusammenarbeit aufgezeigt. Diese Kollaboration kann vom föderalen Digitalisierungsprogramm profitieren, zum Beispiel indem sich Kommunen besser vernetzen und so Bearbeitungszeiten deutlich beschleunigen können, sowie den sicheren Datenaustausch gewährleisten.

In unserem Webinar zeigen wir, wie Google Cloud öffentlichen Stellen bei den Herausforderungen der Digitalisierung helfen kann. Mittels geeigneter Angebote wie Google Workspace, AppSheet und der Google AI Platform lassen sich auch ohne Kenntnisse in der Entwicklung von Software moderne und sichere Lösungen schaffen – ohne dabei die Anforderungen an Datenschutz und digitale Souveränität außer Acht zu lassen. 

Das Google Cloud Webinar am 25.02.2021 um 10:00 Uhr richtet sich an alle Bereiche der öffentlichen Verwaltung sowie Verantwortliche in der IT.

Jetzt registrieren

Der Autor des Gastbeitrags ist Guido Massfeller, Direktor Vertrieb öffentliche Auftraggeber bei Google Cloud.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here