Von Excel zum Dashboard: den Überblick über Daten bekommen

0
159
Den Überblick behalten: Mit einem interaktiven Dashboard kann auch eine Vielzahl an Zahlenwerten übersichtlich in einer Cockpit-Anzeige zusammengeführt werden. (Grafik: Disy)

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Bundes- und Landesbehörden analysieren Daten, um Erkenntnisse zu gewinnen, um Entscheidungsgrundlagen zu legen und auch um Berichtspflichten zu erfüllen. Werden Tabellenkalkulationsprogramme zur Datenanalyse eingesetzt, bleibt der Blick aufs Wesentliche oft in den Zahlenkolonnen verborgen. Zu speziell ist das benötigte Wissen, um komplexe mehrdimensionale Analysen durchzuführen, zu anfällig sind Excel & Co. für Bedienungsfehler, zu aufwändig ist ihre Pflege.

Per Dashboard komplexe Zusammenhänge erkennen…

Abhilfe aus dem Tabellendilemma schaffen Datenanalyse-Plattformen wie beispielsweise Cadenza der Disy Informationssysteme GmbH, die speziell für die Analyse- und Berichtsarbeit der öffentlichen Verwaltung ausgelegt ist. Seit mehr als 20 Jahren wird die Software, die in zahlreichen Bundesund Landesbehörden täglich im Einsatz und mit dem Qualitätssiegel „Made in Germany“ ausgezeichnet ist, kontinuierlich weiterentwickelt.

…und Excel-Tabellen zu interaktiven Visualisierungen transformieren

Ein interaktives Dashboard führt die Vielzahl an Zahlenwerten visuell übersichtlich in einer Cockpit-Anzeige zusammen. Die einzelnen Elemente des Dashboards und auch die Datenzugriffe sind in Abhängigkeit von den zugewiesenen Rechten frei wählbar. Die Daten lassen sich per Dragand- drop zusammenstellen, kombinieren und analysieren: als Tabelle, als Diagramm und in der Karte. So haben Anwender die Möglichkeit, sich den Überblick über Fakten und Kennzahlen zu verschaffen – je nachdem, ob man entlang beliebiger Dimensionen wie beispielsweise nach Jahreszahl oder Verwaltungseinheit gruppierte Daten in Tabellen benötigt, Entwicklungstendenzen als Liniendiagramm darstellen oder Hotspots in der Karte entdecken möchte. Mehrere Dashboards können zudem parallel eingerichtet werden. Und: Separat vorliegende Daten im Excel-Format lassen sich zusätzlich laden, interaktiv analysieren und im Dashboard anzeigen.

Dashboards im Team teilen und für weitere Analysen und das Berichtswesen nutzen

Jedes Dashboard und jede einzelne Sicht auf die Daten kann geteilt und für weitere Analysen genutzt werden. Alle erstellten Analysen und Visualisierungen lassen sich als Report teilen.

Mit Hilfe des interaktiven Dashboards bekommen Behördenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter einen umfassenden Überblick über ihre Daten; starre Excel-Tabellen werden in dynamische Analysen für ein übergreifendes Berichtswesen transformiert.

Der Autor des Gastbeitrags ist Olaf Nölle, Kundenberater bei Disy Informationssysteme GmbH.

Partner-Webinar
Im Partner-Webinar des Behörden Spiegel mit Disy unter dem Titel “Von Excel zum Dashboard – Einen umfassenden Überblick über Daten bekommen”, das am 11. März von 10:00 bis 11:30 Uhr stattfindet, erfahren die Teilnehmer, wie Daten mit einfachen Methoden analysiert und als dynamische Berichtssichten im Team geteilt werden können. Die Anmeldemöglichkeit und alle weiteren Informationen finden sich unter diesem Link.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here