Bewerbung für “Helfende Hand” 2021 gestartet

0
401
Der Förderpreis "Helfende Hand" wird seit 2009 vergeben. (Foto: BS/BBK)

Die Bewerbungsphase für den Förderpreis “Helfende Hand” 2021 ist gestartet. Bis zum 20. Juni 2021 können sich Organisationen im Bevölkerungsschutz in den Kategorien “Innovative Konzepte”, “Nachwuchsarbeit” und “Unterstützung des Ehrenamtes” bewerben.

Die Kategorien “Nachwuchsarbeit” und “Innovative Konzepte” sind mit Preisgeldern von bis zu 9.000 Euro dotiert. Insgesamt werden 15 Projekte für ihren Beitrag für das ehrenamtliche Engagement im Bevölkerungsschutz ausgezeichnet. Der Förderpreis wird seit 2009 jährlich vom Bundesinnenministerium (BMI) ausgelobt. Der Preis “Helfende Hand” wurde ins Leben gerufen, um das Ehrenamt zu stärken, die Nachwuchsarbeit zu fördern und das Interesse der Menschen für ein Ehrenamt im Bevölkerungsschutz zu wecken. Weitere Informationen und ein Bewerbungsformular finden sich hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here