Chatten mit Chatbots statt mit Behörden

0
500
Im Jahr 2025 könnte Bürgerkommunikation in weiten Teilen über Chatbots laufen. (Foto: mohamed_hassan, pixabay.com)

Nicht nur Google und Amazon können mit textbasierten Dialogsystemen wie Alexa automatisch Anfragen von Nutzerinnen und Nutzern beantworten. Auch die Bundesregierung arbeitet in verschiedenen Pilotprojekten bereits mit sogenannten Chatbots.

“Ermöglicht werden soll eine innovative digitalisierte Bürger- und Unternehmenskommunikation, die gerade in Krisenzeiten weitere Kanäle erschließt”, antwortet die Bundesregierung auf eine kleine Anfrage im Bundestag.

In der Generalzolldirektion sind bereits die Pilotprojekte LinA (Lernende, intelligente, nutzerfreundliche Auskunftsanwendung) und der Brexit-Bot im Einsatz. Diese geben Auskunft zur Kraftfahrzeugsteuer und zur Internet-, Verbrauchs-, und Verkehrssteuer-Anwendung sowie zu allgemeinen juristischen Fragen rund um den Brexit. Der Covid-19-Chatbot beantwortet Fragen zu Corona und ist unter anderem bereits beim Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, dem Bundesministerium für Gesundheit, und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Einsatz.

Für das Jahr 2022 sind zudem bereits einige Weiterentwicklungen in Planung. Erprobt wurden bereits Formularfunktionen sowie Anbindungen an Messenger-Dienste und Telefonanlagen. Zudem ist geplant, die Chatbots, die in der Bundesverwaltung eingesetzt werden, mehrsprachig auszugestalten.

Gerade in Krisenzeiten steige die Attraktivität von Chatbots auch für die Bürgerkommunikation, so die Bundesregierung. Darum wolle man gemeinsame Themenstellungen, Anknüpfungspunkte und gemeinsame fachliche Anforderungen mit Ländern und Kommunen identifizieren und diskutieren und so synergetische Maßnahmen erzeugen. Diese Maßnahme „Chatbot der Bundesverwaltung“, als Basisdienst für alle Behörden der obersten Bundesverwaltung, soll bis Mitte 2025 abgeschlossen sein und wird über das IT-Rahmenkonzept des Bundes finanziert.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here