Nachtsichtbrillen für die Bundespolizei

0
671
Die Bundespolizei wird mit Nachtsichtbrillen ausgestattet. Die Systeme von Elbit Systems Deutschland. (Foto: BS/Elbit Systems Deutschland)

Die Bundespolizei erhält neue Nachtsichtbrillen. Die elektrooptischen Sensoren sollen bei der Kriminalitätsbekämpfung unterstützen. Auch die Bundeswehr nutzt derartige Technik.

Die Lieferung an die Bundespolizei wird durch Elbit Systems Deutschland erfolgen. Das Unternehmen, das sich in einem Vergabeverfahren durchsetzte, stattet die Bundespolizei mit Geräten vom Typ “XACT nv33” aus. Dabei handelt es sich um leichte binokulare Bildverstärkerbrillen. Die Systeme, mit denen auch ein Fahrzeug gesteuert sowie in absoluter Dunkelheit agiert werden kann, können auf unterschiedlichsten Einsatzhelmen montiert, mit einer Kopftragemaske oder handgehalten genutzt werden.

Der CEO von Elbit Systems Deutschland, Thomas Nützel, sagte zu dem Auftrag: “Nach der Etablierung unserer Nachtsichtsysteme bei der Bundeswehr sind wir sehr stolz auch die Bundespolizei im Bereich Elektrooptik zu unseren Kunden zählen zu dürfen. Unsere Bildverstärkerbrillen erweitern das Fähigkeitsprofil der Bundesbeamten und unterstützen Sie bei der Kriminalitätsbekämpfung.”

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here