Offizielle Kanäle

0
240
(Foto: Thomas Ulrich, pixabay.com)

Social Media-Kanäle sind ein wichtiger Faktor für das Image offizieller Stellen. Wir kommentieren, wie man es lieber nicht machen sollte. Außerdem sprechen wir mit Dr. Alfred Kranstedt über die Umwandlung des ITZBund in eine Anstalt öffentlichen Rechts und bleiben dem Kampf gegen Hatespeech auf den Spuren.

Offizielle Kanäle

Social Media-Kanäle sind ein wichtiger Faktor für das Image offizieller Stellen. Einige Beispiele vom Auftritt der Luftwaffe zeigen, wie man es lieber nicht machen sollte.

Stark gewachsen

Das ITZBund wurde in eine Anstalt des öffentlichen Rechts umgewandelt. Was heißt das für die Organisation der Einrichtung und von wem wird sie beaufsichtigt? Der Direktor des ITZBund Dr. Alfred Kranstedt steht im Interview Rede und Antwort.

Rechtliche Befugnisse

Im Kampf gegen Hasskriminalität im Internet regelt bisher das Netzwerkdurchsetzungsgesetz die Befugnisse des Bundesamts für Justiz. Wieso die Vorgaben nun zugunsten des BfJ angepasst werden sollen, haben wir recherchiert.

Behördenwissen zum Reinhören

Der Public Sector Insider erscheint jeden Dienstagmittag. Alle bisherigen Folgen finden Sie hier und auf gängigen Streamingdiensten wie Apple PodcastsSpotifyDeezer und podcast.de. Mit rund 15 Hörminuten ist er genau das richtige Format, um zwischen zwei Meetings oder in der Mittagspause News aus dem Public Sector zu erfahren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here