Olaf Kapke ist neuer Präsident des LFV Niedersachsen

0
412
Olaf Kapke ist neuer Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen (LFV Nds). (Foto: BS/Olaf Rebmann, LFV Niedersachsen)

Der Kreisbrandmeister Olaf Kapke wurde zum Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen (LFV Nds) gewählt. Er tritt die Nachfolge von Karl-Heinz Banse an, der im Februar zum Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV) gewählt wurde.

Die Präsidentenwahl fand im März und April per Brief statt. Das Ergebnis wurde auf der 108. Landesverbandsversammlung des LFV Nds verkündet. Die Versammlung fand erstmalig digital statt. Neben Kapke stand auch der Regierungsbrandmeister Uwe Quante zur Wahl.

Der 59-jährige Kapke stammt aus Lehre (Landkreis Helmstedt). Er konnte bereits als langjährige Führungskraft in der Feuerwehr Erfahrungen sammeln. Der Niedersachse war sechs Jahre Gemeindebrandmeister von Lehre und über zwei Jahre stellvertretender Brandabschnittsleiter im Landkreis Helmstedt. Außerdem ist er seit 2010 Kreisbrandmeister und genauso lange Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Helmstedt. Seit 2017 ist er Mitglied des Vorstandes des LFV Nds.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here