Roll-Out der neuen ACSV-Familie in Kanada

0
434
Roll-Out des ersten Truppentransporters der ACSV-Familie. (Foto: BS/General Dynamics)

Kanada hat die ersten Armoured Combat Support Vehicle (ACSV) erhalten. Der feierliche Roll-Out der ersten Fahrzeugvariante, einem Troop Cargo Vehicle (TCV), fand vergangene Woche in Ontario statt.

Im August 2019 beauftragte die kanadische Regierung General Dynamics Land Systems-Canada mit der Entwicklung und Produktion von 360 gepanzerten Kampfunterstützungsfahrzeugen für die kanadische Armee. Die ACSV sind eine Erweiterung der bestehenden Light Armoured Vehicle (LAV) 6.0-Familie, die bei der kanadischen Armee bereits im Einsatz ist. Die in Kanada entwickelten und hergestellten LAV 6.0 ACSV-Varianten haben ein gemeinsames Basisfahrgestell. Die bestehende Flotte von LAVs reduzieren somit dank der gemeinsamen Basiskonfiguration die Schulungs- und langfristigen Wartungskosten.

Das neue Fahrzeug wurde eng mit der kanadischen Armee entwickelt und spiegelt den Schutz und die Mobilität wider, die für die erfolgreiche Durchführung von Operationen unter Einsatzbedingungen erforderlich sind. Der ACSV-Vertrag sieht acht weitere Varianten der LAV 6.0-Fahrzeugfamilie vor, darunter Sanitätsfahrzeuge, Gefechtsstände, Wartungs- und Bergungsfahrzeuge, Logistik und Truppentransporter.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here