Bundesdruckerei mit neuem Aufsichtsrat

0
1225

Der Konzern-Aufsichtsrat der Bundesdruckereigruppe hat sich turnusmäßig neu gebildet. Zum neuen Vorsitzenden ist Prof. Willi Berchtold gewählt worden. Sein Stellvertreter ist Marcus Pfaff.

Der Konzern-Aufsichtsrat ist paritätisch besetzt und wird bei der Bundesdruckerei Gruppe GmbH als Konzernobergesellschaft gebildet. Als Vertreter/innen der Anteilseigner wurden neben Berchtold (Cuatrob GmbH) erneut Dr. Kai Beckmann (Merck KgaA), Prof. Dr. Claudia Eckert (TU München und Fraunhofer AISEC), Stefan Ramge (Bundesministerium der Finanzen) und Petra von Wick (Bundesministerium der Finanzen) bestellt, erstmals dabei ist Barbara Kluge (Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat).

Vonseiten der Beschäftigten wurden Marcus Pfaff (Betriebsrats- & Konzernbetriebsratsvorsitzender der Bundesdruckerei GmbH), Sonja Jung (genua GmbH) und Kirsten Langen (Senior Marketing Manager, Bundesdruckerei GmbH) sowie als ver.di-Vertreter Alfons Paus und Rachel Marquardt und als Vertreter der Leitenden Angestellten Dirk Straßburger in den Aufsichtsrat gewählt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here