Parlamentarische Staatssekretäre im BMVg

0
1926
Die "Neuen" im BMVg: Parlamentarischer Staatssekretär Thomas Hitschler, Verteidigungsministerin Christine Lambrecht und Parlamentarische Staatssekretärin Siemtje Möller. (Foto: Bundeswehr/Sebastian Wilke )

(BS) Vergangene Woche erhielt das Verteidigungsministerium seine neue Spitze. Verteidigungsministerin Christine Lambrecht ernannte Thomas Hitschler und Siemtje Möller zu ihren neuen Parlamentarischen Staatssekretären. Sie übernahmen von Thomas Silberhorn, der in Personalunion seit dem Frühjahr beide Staatssekretärpositionen besetzen musste, nachdem Peter Tauber krankheitsbedingt ausgeschieden war.

Zu den neuen Personalien berichtet das BMVg: “Thomas Hitschler ist 39 Jahre alt und kommt aus Rheinland-Pfalz. Er ist verheiratet und Familienvater. Nach einem Politikstudium in Mannheim arbeitete Hitschler unter anderem bei der Stadtverwaltung Landau. Seit 2013 sitzt der SPD-Politiker im Bundestag. Dort vertrat er seine Partei unter anderem im Verteidigungsausschuss, im Innenausschuss sowie im Parlamentarischen Kontrollgremium für die Nachrichtendienste. Siemtje Möller ist 38 Jahre alt und seit 2017 Bundestagsabgeordnete der SPD. Möller stammt aus Friesland, ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Die studierte Oberschullehrerin ist seit Juni 2020 Sprecherin des Seeheimer Kreises in der SPD und seit Januar 2021 verteidigungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Bundestag. Sie schärfte ihr politisches Profil unter anderem im Untersuchungsausschuss zur sogenannten Berateraffäre.”

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here