Neue Polizeichefin für New York

0
1095
Die New Yorker Polizei bekommt erstmals eine Chefin. Und das nach fast 180 Jahren. (Foto: BS/ASSY, pixabay.com)

Keechant Sewell wird ab Januar neue Chefin der New Yorker Polizei. Die 49-Jährige wird künftig rund 36.000 Mitarbeiter unter sich haben. Sewell ist die erste Frau und erst die dritte Schwarze, die an der Spitze der New Yorker Polizei stehen wird. Und das in fast 180 Jahren.

Vorgestellt wurde Sewell vom künftigen Bürgermeister der Millionenmetropole, Eric Adams, der in der Vergangenheit auch als Polizist tätig war. Sewell, die nun Chefin der größten Polizeieinheit in den USA wird, will ihren Fokus vor allem auf Menschlichkeit und Inklusion legen. Vor ihrer Berufung war sie unter anderem als Streifenbeamtin unterwegs, arbeitete im Drogendezernat, agierte in einer Einheit für besonders schwere Kriminalfälle und war Verhandlungsführerin bei Geiselnahmen. Sie war Teil der Terrorismus-Taskforce von New York und New Jersey. Seit 23 Jahren arbeitet Sewell, die aus armen Verhältnissen stammt, als Chefermittlerin im Bezirk Nassau östlich von New York City.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here