Sichere Komplettlösung für mobile Einsatzkräfte

0
491

Gemeinsam mit den Technologiepartnern Panasonic, B&T Solutions und Tonfunk hat IT-Sicherheitsexperte Rohde & Schwarz Cybersecurity eine multifunktionale Komplettlösung zur Unterstützung mobiler Einsatzkräfte entwickelt. Das flexible System begleitet Einsatzkräfte wie Polizei, Retter oder Katastrophenschutz mit zuverlässigen Mobilgeräten und sicherer Kommunikation und erleichtert den Arbeitsalltag.

Mobile Einsatzkräfte sind in ihrem Arbeitsalltag stark gefordert. Kommt es beispielsweise zu einem Autounfall sind die Beamten und Helfer vor Ort meist gezwungen, die für die Rettung, Aufklärung und Bergung notwendigen Daten mit Kugelschreiber, Klemmbrett und Formularen zu erfassen sowie per Kamera zu dokumentieren. Dies erfordert eine umfangreiche Einsatznachbereitung mit nachträglicher Digitalisierung der handschriftlich erfassten Daten und Zusammenführung mit der Fotodokumentation. Der Medienbruch bedeutet nicht nur eine erhöhte Fehleranfälligkeit, sondern insbesondere einen erhöhten Zeitaufwand.

Eine digitale Komplettlösung entwickelt mit gebündelter Kompetenz von vier Experten soll hier Abhilfe schaffen: ein modernes ergonomisches System bestehend aus mobilen Endgeräten von Panasonic kombiniert mit Kommunikations-, Steuerungs- und Sicherheitsanwendungen leistet Einsatzkräften bei sämtlichen Aufgaben unterwegs wertvolle Unterstützung: vom Auftragserhalt über Navigation, Messenger-Kommunikation mit der Zentrale und Kollegen, Fotodokumentation und Video-Eigensicherung bis hin zum Abschlussprotokoll haben sie damit stets alles zur Hand und dank direkter Datenverarbeitung einen signifikant reduzierten Aufwand für die Einsatznachbereitung.

Neben Multifunktionalität und Zeitersparnis bietet die Lösung ein Höchstmaß an Ausfallsicherheit und Datenschutz. IT-Sicherheitsexperte Rohde & Schwarz Cybersecurity gewährleistet eine umfassende proaktive IT-Sicherheit mit Schutz vor Cyberangriffen auf das mobile Endgerät. Das Sicherheitspaket beinhaltet einen hochsicheren Browser sowie einen vom BSI zugelassenen Zero-Trust-basierten VPN-Client und eine bewährte Festplattenverschlüsselung – ebenfalls mit BSI-Zulassung. Die Zulassung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gewährleistet für datenschutzsensible Behörden und Organisationen Sicherheit auf höchstem Level.

Die mobilen Panasonic TOUGHBOOK Tablets bleiben dank robuster Bauart – neuestes Modell TOUGHBOOK G2 mit IP-65 und MIL-STD810H Zertifizierung – ausfallsicher im Dienst, trotzen IT-widrigen Witterungsverhältnissen und sind selbst mit Handschuhen komfortabel bedienbar. Zudem funktionieren sie zuverlässig bei Vibrationen im Fahrzeug, punkten durch extra lange Akkulaufzeiten und vom Benutzer wechselbare Akkus. Der zertifizierte Fahrzeugeinbau mit TÜV-geprüfter Unterbringung und Lademöglichkeit erfolgt durch B&T Solutions, die zentrale Steuerungseinheit bildet das Polaris System der Tonfunk Gruppe.

Die Lösung wurde für Einsatzfahrzeuge jeglicher Art entwickelt, etwa für Befehlskraftwagen (BefkW), Einsatzleitwagen (ELW) mit Behördenanbindung und Führungskommandofahrzeuge. Weitere Informationen zur gemeinsamen Lösung der vier Partner finden Sie unter: https://toughbook.panasonic.eu/Einsatzfahrzeuge

Der Autor des Gastbeitrags ist Daniel Heck, Vice President Marketing bei Rohde & Schwarz Cybersecurity.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here