Bayerische Grenzpolizei stark gefordert

0
620
Joachim Herrmann (CSU), bayerischer Innenminister, kündigte einen Personalaufbau bei der Grenzpolizei des Freistaates an. (Foto: BS/Dombrowsky)

Im vergangenen Jahr hatte die bayerische Grenzpolizei mehr Aufgriffe als im Jahr 2020 zu verzeichnen. Dies geht aus der nun veröffentlichten Jahresbilanz hervor. Es konnten knapp 15.000 Fahndungstreffer, bei denen ein Haftbefehl vorlag oder ein gestohlenes Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben war, im Rahmen der Schleierfahndung an der Ost- und Südgrenze erzielt werden. Dies ist ein Anstieg von elf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Zudem stellte die bayerische Grenzpolizei mehr unerlaubte Einreisen fest. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Zahlen um 37 Prozent auf 1.781. Im gleichen Zeitraum stiegen ebenso die Schleuserfälle auf 181. Dies ist ein Anstieg um 47 Prozent. Im gleichen Zuge verzeichnete man in Bayern einen Anstieg der Asylantragszahlen. Während in den vergangenen vier Jahren die Anzahl der Erstanträge kontinuierlich gesunken war, stieg sie im Jahr 2021 wieder um 63 Prozent auf rund 20.000. In diesem Zusammenhang kritisiert Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die Pläne der Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD), eine Koalition der aufnahmebereiten Mitgliedstaaten etablieren zu wollen. “Das wird zweifelslos auch insgesamt den Migrationsdruck in Richtung Europa deutlich verstärken. Das könnte zu einem ‘Konjunkturpaket’ für menschenverachtende Schleuser werden”, befürchtet der Minister.

Aber auch in anderen Bereichen stiegen die festgestellten Delikte an. Es konnten Anstiege bei den Waffen- und Sprengstoffdelikte (ein Plus von elf Prozent), bei Urkundendelikten (ein Plus von 33 Prozent) sowie bei Rauschgiftdelikten (ein Plus von sechs Prozent) verzeichnet werden. Herrmann kündigte im Zusammenhang mit der Vorstellung der Bilanz an, dass der Freistaat die Personalstärke der Grenzpolizei auf über 1.000 bis zum Jahr 2025 erhöhen möchte.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here