KI von herausragender Bedeutung

0
1032
Die Staatssekretärin im Ministerium des Inneren und für Sport Rheinland-Pfalz, Nicole Steingaß, unterstrich die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz (KI) im Umfeld der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). (Screenshot: BS/Feldmann)

Künstliche Intelligenz (KI) ist aus der Arbeit von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) kaum mehr wegzudenken. Diese disruptive Technologie verändere nahezu alle Lebensbereiche. Das gelte auch für die BOS, so die Staatssekretärin im rheinland-pfälzischen Innenministerium, Nicole Steingaß (SPD).

Denn KI sei für die Polizeiarbeit von herausragender Bedeutung, erklärte sie zur Eröffnung des Digitalen Polizeitages des Behörden Spiegel. Die Technologie ermögliche neue Ermittlungsansätze und -möglichkeiten. Da aber auch Kriminelle den technologischen Fortschritt nutzten, müssten die BOS hier immer auf der Höhe der Zeit sein, so Steingaß weiter. Wichtig beim KI-Einsatz sei zudem der kontinuierliche Ausgleich zwischen dem Schutz der Grundrechte einerseits und der Schaffung eines Mehrwertes für die Sicherheitsbehörden.

Zudem komme es auf die Vernetzung und den Austausch zwischen den verschiedenen beteiligten Akteuren an. Das gelte besonders für die Kooperation zwischen Polizei und Wissenschaft, wie sie in Rheinland-Pfalz bereits institutionalisiert sei. Nur wenn sie gelänge, könne KI auch tatsächlich polizeitauglich gemacht und entsprechend eingesetzt werden, meint die Mainzer Staatssekretärin.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here