Bewerbungsphase “Helfende Hand 2022” gestartet

0
509
Die Bewerbungsphase für den Förderpreis "Helfende Hand 2022" ist gestartet. (Foto: BS/BMI)

Die Bewerbungsphase des Förderpreises “Helfende Hand 2022” des Bundesinnenministeriums (BMI) ist gestartet. Bewerbungen können noch bis zum 30. Juni 2022 eingereicht werden.

Mit dem Förderpreis werden Projekte von Organisationen, Unternehmen oder Personen, die im Bevölkerungsschutz tätig sind, prämiert. Preise werden in den Kategorien Innovative Konzepte, Unterstützung des Ehrenamtes und Nachwuchsarbeit vergeben. Ebenso wird es einen Publikumspreis geben. Die Plätze eins bis fünf in den Kategorien Innovative Konzepte und Nachwuchsarbeit sind mit bis zu 9.000 Euro Preisgeld dotiert.

Der Preis wird seit 2009 jährlich vergeben und zeichnet Konzepte aus, die das Interesse der Menschen für das Ehrenamt im Bevölkerungsschutz wecken. Außerdem werden Unternehmen, Einrichtungen und Personen geehrt, die den Bevölkerungsschutz in besonderer Weise fördern und unterstützen.

Weitere Informationen zum Förderpreis “Helfende Hand 2022” finden sich hier

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here