Kostenfreie Muster-Vorlage und Online-Schulung zur digitalen Flüchtlings-Koordination

0
735
(Grafik: Schedura)

Seit Beginn des Krieges in der Ukraine unterstützt Schedura deutschlandweit Kommunen bei der digitalen Koordination von Hilfsangeboten.Ab sofort steht eine kostenfreie Muster-Vorlage (Template) zur Verfügung:

Das Formular kann

  • kann einfach ergänzt/angepasst/konfiguriert werden
  • auch per Smartphone ausfüllbar
  • Einbindung von Externen und Internen möglich
  • auch in ukrainischer Sprache verfügbar

Nutzungsmöglichkeiten:

  • Koordination von Hilfsangeboten/privatem Wohnraum
  • Verteilung von Spenden
  • Organisation von Ehrenamtlichen
  • Zusammenarbeit mit externen Hilfsorganisationen
  • Erstellen von Checklisten

Mit der Vorlage können alle Prozesse rund um das Thema „Koordination von Flüchtlingen“ digital, online und gemeinsam (statt in lokalen Tabellen und Listen) verwaltet werden.

Einladung zur kostenfreien Online-Schulung:

Thema: Digitale Koordination von Hilfsangeboten mit Schedura
Datum: Do, 24.03.2022
Uhrzeit: 11.00 Uhr 
Dauer: 1 Stunde
Link zur Online-Schulung: https://us06web.zoom.us/j/89541360387?pwd=Z3RQM2d2Z0pGbmpobThmemdZZExQQT09
Meeting-ID: 895 4136 0387
Kenncode: 457398

Die Schulung richtet sich an Mitarbeitende in Kommunen. In der Online-Schulung werden erste Schritte für eine schnelle Nutzung der digitalen Vorlage erklärt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Kommunen auszutauschen.

Das Projektmanagement-Tool Schedura ist in wenigen Stunden einsatzbereit, intuitiv bedienbar, DSGVO-konform und Open Source-basiert.

Weitere Anwendungsbereiche:

  • Projektmanagement-Tool
  • Online-Datenbank
  • Kooperations- und Kollaborations-Plattform

Weitere Informationen: https://schedura.de/#flüchtlinge

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:

ablida GmbH
Jutta Giffels

Sales & Marketing
Kronprinzenstraße 49
40217 Düsseldorf
T +49 (211) 94199492 
E j.giffels@schedura.de

W www.schedura.de

Der Autor des Gastbeitrags ist Markus Pins, Geschäftsführer ablida GmbH (Düsseldorf).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here