Hybride Kriegführung

0
720
(Foto: Bundeswehr/Jana Neumann)

Die Digitalisierung wird der Game Changer auf dem modernen Gefechtsfeld. Sichere Kommunikation, Führungsunterstützung, Feuerleitung, Aufklärung und natürlich die Nutzung von KI etwa im Rahmen von OSINT sind die Erfolgsmaßstäbe moderner Streitkräfte. Aber wie digital ist die Bundeswehr und welche Rolle spielen Cyberkrieger in der Ukraine? Darüber sprechen wir mit Generalleutnant Michael Vetter, CIO und Abteilungsleiter Cyber- und Informationstechnik im Bundesministerium der Verteidigung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here