Carboteh: Luftverteidigung mit Simulation

0
305
Das nicht-lethale VSHORAD-System BANS simuliert einen Raketenabschuss. (Foto: BS/Guardiaris)

Das Unternehmen Carboteh zeigt auf der Eurosatory einen neuen Ansatz zur Luftverteidigung: Battlefield Anti-aircraft Non-lethal (BANS). Hierbei handelt es sich um ein Very Short Range Air Defence (VSHORAD) System, welches das Abschussmuster einer Rakete simuliert und dadurch Gegenmaßnahmen wie beispielsweise Flares beim angreifenden Luftfahrzeug auslöst. In den meisten Fällen würden die gegnerischen Piloten daraufhin ihren Einsatz abbrechen.

BANS kann auf vielfältige Weise eingesetzt werden, am effektivsten sei es jedoch, wenn es in Verbindung mit MANPADS, SHORAD oder auf einer ferngesteuerten Waffenstation oder Drohne montiert wird, berichtet der Hersteller. Dies führe zu einer erheblichen Erhöhung der Trefferwahrscheinlichkeit.

Das System ist batteriebetrieben und kann bis zu 500 simulierte Raketenstarts durchführen. Es ist einfach zu bedienen und erfordert keine spezielle Ausbildung.

Carboteh (am Stand von Guardiaris)

HALL 6 -K197

www.carboteh.eu

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here