Hamburg bekommt eine Innenstadtkoordinatorin

0
1338
Prof. Elke Pahl-Weber ist die neue Innenstadtkoordinatorin Hamburgs. (Foto: BS, Senatskanzlei Hamburg)

Bei der Auftaktsitzung des Runden Tisches Innenstadt wurde Prof. Elke Pahl-Weber wurde zur Hamburger Innenstadtkoordinatorin ernannt. Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher: “Ich wünsche ihr viel Freude und Erfolg bei der Arbeit in diesem für Hamburg wichtigen Projekt.”

Die Architektin, Stadtplanerin und Hochschullehrerin wird an der Schnittstelle zwischen Behörden, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zentrale Anlauf- und Vernetzungsstelle tätig sein sowie mit geeigneten Dialogformaten neue Kooperationen unterstützen. Pahl-Weber erklärte, sie freue sich am gemeinsamen Prozess zur Stärkung der Nutzungsvielfalt in der Hamburger Innenstadt mitzuarbeiten und ergänzte: “Mein Ziel ist die Initiierung und Koordinierung eines ganzheitlichen und innovativen Akteursdialogs, der eine gemeinsame und zielgerichtete Gestaltung der Innenstadt ermöglicht.” Und Hamburgs Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Dr. Dorothee Stapelfeldt, erläuterte: “Der Runde Tisch Innenstadt des Ersten Bürgermeisters, die Innenstadtkoordinatorin und die voraussichtliche Förderung aus Bundesmitteln im Rahmen des Zuwendungsantrags „Verborgene Potenziale“ geben uns zusätzlichen Rückenwind für weitere Impulse und Handlungsstrategien zur Weiterentwicklung und Stärkung der innerstädtischen Nutzungsvielfalt und mehr Wohnen.”

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here