KMW: Haubitze, die während der Fahrt schießt

0
335
(Foto: BS/Dorothee Frank)

Auf der Eurosatory präsentiert KMW eine neue Haubitze, bei welcher der weiterentwickelte Turm der Panzerhaubitze 2000 (PzH 2000) auf einem Boxer installiert wurde. RCH 155 heißt das Gesamtsystem, Artillery Gun Module (AGM) die Weiterentwicklung des PzH 2000 Elements.

Das AGM ist unbemannt, verfügt über eine fernbedienbare Waffenstation sowie Hunter-Killer-Fähigkeit und ist aktuell wahrscheinlich das einzige Artilleriesystem der Welt, das aus der Fahrt schießen kann. Alle Munition, die mit der PzH 2000 verschossen werden kann, lässt sich auch mit AGM nutzen. 30 Schuss befinden sich in der RCH 155 und können während der Fahrt nachgeladen und verschossen werden. Die letztgenannten Fähigkeiten wurden bereits in mehreren Versuchen und Testläufen bewiesen, was das System nicht nur aufgrund der Boxer-Plattform zu einer überaus interessanten Fähigkeitserweiterung für Streitkräfte macht.

KMW

EXT Pe6b – D200

www.kmweg.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here