Pörtner folgt auf Haschke

0
477
Die Polizeiinspektion Bad Kissingen (Foto) steht unter neuer Leitung. (Foto: BS/PP Unterfranken)

Die Polizeiinspektion Bad Kissingen hat einen neuen Leiter. Christian Pörtner hat die Nachfolge von Stefan Haschke angetreten. Letzterer wurde in den Ruhestand verabschiedet.

Sein Nachfolger Christian Pörtner ist gebürtiger Bad Kissinger. Bayerns Innenstaatssekretär Sandro Kirchner sagte: “Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass Sie Bad Kissingen wie Ihre eigene Westentasche kennen.” In seinen bisherigen Dienstjahren habe Pörtner sich in verschiedenen Positionen und Funktionen bewährt. Kirchner betonte: “Ich bin fachlich wie menschlich davon überzeugt: die PI Bad Kissingen ist bei Ihnen in den besten Händen.” Und über Haschke sagte er: “Stefan Haschke hat in seinen fast 42 Jahren bei der Bayerischen Polizei eine beeindruckende Verwendungsbreite gezeigt und seine Aufgabe als Dienststellenleiter der PI Bad Kissingen mit Bravour gemeistert!”

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here