IT-Management als Erfolgsfaktor

0
500
(Foto: BS/ChristophMeinersmann, pixabay.com)

IT-Management klingt zunächst nicht so spannend wie Cyber-Abwehr, Green IT oder Artificial Intelligence. Doch welche Bedeutung hat das IT-Management wirklich für das Gesamtsystem IT?

“IT-Management ist die Basis aller Dinge. Um gezielt Digitalisierungs- und Security-Themen voranzutreiben, brauche ich einen Überblick: Was sind meine Prozesse, wie unterstützt die IT, welche Technik habe ich?”, sagt Dominik Rüber, Head of Public Sector Defense bei der CONET-Unternehmensgruppe. In seiner Arbeit befasst er sich täglich mit den unterschiedlichsten Digitalisierungsprojekten. Im Kern gehe es immer darum, IT Services zuverlässig bereitzustellen. “Die Wichtigkeit einer solide aufgestellten IT zeigt schon u. a. das Groß-projekt IT-Konsolidierung Bund”, so Rüber. “IT Services sollen deutlich agiler, standardisierter, skalierbarer und so schneller und sicherer werden. IT-Management ist Enabler und Rahmen, um die Ziele einer IT-Konsolidierung zu erreichen.” Wichtig sei es dabei, die Nutzer früh einzubinden und mit ihnen gemeinsam die Prozesse und Services weiterzuentwickeln.

Als Abteilungsleiter Cyber- und Informationstechnik und CIO der Bundeswehr verantwortet Generalleutnant Michael Vetter die Digitalisierung der Bundeswehr. Auch bei seiner Arbeit spielt ein strategisches IT-Management eine wichtige Rolle. Für die Bundeswehr sind über 250.000 Soldatinnen, Soldaten, Zivilangestellte, Beamtinnen und Beamte im Einsatz – diese miteinander zu vernetzen und die IT der Bundeswehr so aufzustellen, dass alle Hand in Hand miteinander arbeiten, stellt eine enorme Herausforderung dar. Als Experten in Digitalisierungsfragen gehen Generalleutnant Vetter, das IT-Beratungshaus CONET und der Behörden Spiegel in einem Partner-Webinar der Frage nach, wie ein strategisches IT-Management in öffentlichen Organisationen gelingen kann.

Autor: Simon Vieth ist Pressesprecher des IT-Beratungshauses CONET. Als Partner für alle IT-Fragen begleitet CONET aktiv die IT-Konsolidierung Bund.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here