Neue alte Verbandsspitze

0
433
Der neue-alte Präsident des Deutschen Landkreistags ist Landrat Reinhard Sager. (Foto: BS, Deutscher Landkreistag)

“Damit steht unsere Mannschaft, mit der wir in den kommenden Jahren etwas für die Sache der Landkreise erreichen wollen”, erklärte der wiedergewählte Präsident des Deutschen Landkreistags (DLT) nach der Wahl auf der Mitgliederversammlung. Man wolle verlässlich und kontinuierlich für kommunale Anliegen eintreten und werden nicht müde, für gleichwertige Lebensverhältnisse auch in ländlichen Räumen und eine starke kommunale Selbstverwaltung zu kämpfen, betonte er.

Neben Landrat Reinhard Sager (Kreis Ostholstein), welcher seit 2014 das Amt des DLT-Präsidenten innehat, wurde auch Vizepräsident, Landrat Joachim Walter (Landkreis Tübingen) wiedergewählt. Die weiteren Vizepräsidenten wurden neu ins Am gewählt. Landrat Sven Ambrosy (Landkreis Friesland) ist der Präsident des Niedersächsischen Landkreistages, Landrat Thomas Karmasin (Landkreis Fürstenfeldbruck) ist der Präsident des Bayerischen Landkreistages und Landrat Wolfgang Schuster (Lahn-Dill-Kreis) ist der Präsident des Hessischen Landkreistages. Alle Amtsträger wurden einstimmig auf der Mitgliederversammlung im brandenburgischen Neuhardenberg (Landkreis Märkisch-Oderland) und für die nächsten zwei Jahre gewählt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here