- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
StartDigitalesInformationssicherheit einfach machen!

Informationssicherheit einfach machen!

Die Digitalisierung schreitet voran, die Wahrung der Sicherheit von Informationen aller Art (personenbezogenen Daten, Patente, Verträge usw.) und die Vorsorge bei Ransomware-Attacken ist für Organisationen daher zunehmend wichtig. Um Sicherheitsrisiken nachhaltig zu minimieren und den zahlreichen Anforderungen gerecht zu werden, reichen punktuelle Maßnahmen allein nicht aus, es geht um umfassende Betrachtung.

Dieser Sachlage trägt die Opexa Advisory GmbH Rechnung, das Unternehmen ist auf Informationssicherheitsberatung spezialisiert und bietet maßgeschneiderte Dienste an, um die Informationssicherheit aller Organisationen zu verbessern, seien es öffentliche Einrichtungen oder Unternehmen. Dabei werden die individuellen Bedürfnisse, die Infrastruktur und das Geschäftsmodell berücksichtigt, denn trotz begrenzter Budgets ist Informationssicherheit unverhandelbar. Opexa Advisory unterstützt Organisationen daher dabei, begrenzte Ressourcen optimal einzusetzen, um ein Mindestmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Opexa Advisory bietet verschiedene Optionen, um den Bedarf an Informationssicherheit zu decken. Neben Beratungsleistungen für ISO 27001 sowie TISAX® bietet das Unternehmen unter der Marke CISO à la carte® eine individuell anpassbare Rolle als virtuellen Informationssicherheitsbeauftragten bzw. Chief Information Security Officer (CISO). Dieser Experte übernimmt Planungs-, Koordinations- und Kontrollaufgaben für alle Informationssicherheitsmaßnahmen des Unternehmens. Die Dienstleistung kann remote erfolgen und richtet sich nach den spezifischen Bedürfnissen der Organisation.

Zudem wird die Lösung „EnterpriseOS®“ angeboten, eine umfassende Plattform für integrierte Managementsysteme und den Aufbau eines Informationssicherheitsmanagements. Damit können Maßnahmen orchestriert werden und Organisationen sind besser vor Cyber-Bedrohungen zu schützen.

Organisationen haben unterschiedliche Bedingungen, EnterpriseOS@ ermöglicht die Anpassung von Sicherheitsrichtlinien an die spezifischen Bedürfnisse. Die Plattform unterstützt auch die Einhaltung von Normen und Vorschriften wie ISO 9001, DORA, DSGVO, C5 -Katalog des BSI, §8 a (3) BSIG, B3S für Krankenhäuser und ISO 27001 bzw. TISAX®. Auch die Wahrung der KI-Verordnung der EU wird in Zukunft auf der Basis der ISO 42001 unterstützt. Bestandteil der Softwarelösung sind z. B. anpassbare Richtlinien, Vorlagen und Checklisten, zudem sind Normen hinterlegt.

EnterpriseOS® ist für Organisationen jeder Größe geeignet und skaliert auf Basis einer SaaS-Architektur nach DSGVO-Standard. Es kann vom kleinen Start-up aber auch bei Behörden und KMUs eingesetzt werden. Die Plattform ist flexibel, kostengünstig und passt sich den dynamischen Anforderungen an.

Die große Expertise und langjährige Branchenerfahrung machen Opexa Advisory zu einem vertrauenswürdigen Partner für Informationssicherheit.

(Foto: Opexa)

Der Autor des Gastbeitrags ist Klaus Kilvinger Geschäftsführer der Opexa Advisory GmbH.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein