Start Sicherheit Seite 34

Sicherheit

Markus Grübel wird Beauftragter für weltweite Religionsfreiheit

Der frühere Parlamentarische Staatssekretär bei Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen (CDU), Markus Grübel (ebenfalls CDU), wird neuer Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit....

Weltweite Cyber-Attacke

Hacker aus Russland sollen weltweit in Netzwerke von Internetanbietern, Behörden und Infrastrukturbetreibern eingedrungen sein. Die USA und Großbritannien beschuldigen die russische Regierung, die Täter...

Bundespolizei startet Pilotprojekt

Ab sofort ist es im Rahmen eines Pilotprojektes möglich, sich bei der Bundespolizei in einem Schritt sowohl für den gehobenen Polizeivollzugsdienst als auch für...

Tote in Münster: Oliver Malchow (GdP) spricht Angehörigen der Opfer Mitgefühl aus

Bei einer Amokfahrt im nordrhein-westfälischen Münster sind neben dem Attentäter selbst noch zwei weitere Menschen getötet worden. Der 48-jährige mutmaßliche Täter, der als selbständiger...

Weniger Fälle von häuslicher Gewalt

In Thüringen gab es im vergangenen Jahr mit 2.887 polizeilich bekannt gewordenen Fällen von häuslicher Gewalt 483 entsprechende Vorkommnisse weniger als 2016. Insgesamt wurden...

Jan-Rasmus Hansen dauerhaft Leiter der schleswig-holsteinischen Landesfeuerwehrschule

Die schleswig-holsteinische Landesfeuerwehrschule in Harrislee hat wieder einen dauerhaften Leiter. Dieses Amt wurde Jan-Rasmus Hansen übertragen. Bereits seit dem 1. Januar 2017 war der 32-Jährige...

Neuer politischer Staatssekretär

Der bisherige stellvertretende Präsident des baden-württembergischen Landtages, Wilfried Klenk, wird neuer politischer Staatssekretär im Stuttgarter Innenministerium. Der bisherige Amtschef, Julian Würtenberger, wird beamteter Staatssekretär....

Sensibilität bei der Wirtschaftsspionage erhöhen

Die Bedrohungen aus dem Cyber-Raum nehmen zu. Kriminelle versuchen auf immer perfidere Art und Weise, an die Daten und das Geld ihrer Opfer zu...

Immer mehr chinesische Direktinvestitionen in Deutschland

Das Finanzvolumen chinesischer Unternehmensaufkäufe hat im vergangenen Jahr mit 13,7 Milliarden US-Dollar einen neuen Höchststand erreicht. 2016 waren es noch "nur" 12,6 Milliarden gewesen....
- Werbung -
- Werbung -